Kirchenraum

Der Kirchsaal reformierter Gemeinden ist schlicht gehalten. Es gibt kaum Bilder, da die Menschen, dem zweiten Gebot folgend, kein Bildnis von Gott schaffen soll. Im Kirchenraum gibt es in der Regel kein Kreuz. An zentraler Stelle im Kirchenraum steht der Abendmahlstisch. Hier kommen die Menschen zusammen, um an das Abendmahl Jesu Christi zu erinnern. Auf dem Abendmahlstisch stehen keine Kerzen. Er ist kein Altar. In einigen Gemeinden wird vom Abendmahlstisch aus gepredigt. In anderen Gemeinden steht ebenfalls an zentraler Stelle eine Kanzel, von der aus das Wort Gottes verkündet wird.

Sitemap

Logokirchenkreis Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz EKBO Marke